Gerne darfst Du Dich an der Geschichte beteiligen. Aber bitte lese sie Dir vorher einmal durch, damit Du auch genau wei├čt worum es geht und was bisher passiert ist.

Was bisher geschah? Alle Kapitel zum Nachlesen: Kapitel 1 |

Estrella und die Zauberfl├Âte - Kapitel 1

Autoren Sabrina Hennrich (50%), Fraco (45%), Estakato Williams (5%),

Estrella sa├č, wie jeden Montag morgen, gelangweilt im Klassenzimmer und sah hinaus auf den Schulhof. Die monotone Stimme ihres Mathelehrers prallte an ihr ab, gedanklich war sie weit weg. "Wer um alles in der Welt, kam eigentlich auf die bl├Âdsinnige Idee, Mathematik als Pflichtfach einzuf├╝hren?", ging es ihr durch den Kopf. "Estrella? W├╝rdest du uns an deinen Gedanken teilhaben lassen?" Herr baumann, der Mathelehrer klang ein bisschen genervt. "├äh...ich...?", z├Âgerte sie mit ger├Âteten Wangen. Die halbe Klasse schien bereits auf sie zu starren. "Ja, du wirkst desinteressiert."Estrella versuchte ihren Zorn zu verbergen. Sie mochte es nicht derart im Mittelpunkt zu stehen.

Herr Baumann drehte sich um, lief zur Tafel und stie├č auffordernd hervor: "Seite 55, Aufgabe 4!"
Missmutig schlug sie ihr Buch auf, dabei fiel ihr Blick auf einen kleinen Zettel am Boden. Z├Âgerlich blickte sie sich um. Herr Baumann sa├č an seinem Lehrerpult und lass die heutige Ausgabe der Morgenpost. Der Rest der Klasse war konzentriert in die Aufgabe vertieft.Sie streckte ihren Fu├č aus, um den Zettel zu erreichen dabei rutschte er noch ein St├╝ckchen weiter nach vorne. Estrella versuchte ihre H├╝fte vorsichtig weiter nach vorne zu schieben. Fast konnte sie das Papierst├╝ckchen mit der spitze Ihres Turnschuhs erreichen.Fast.
Doch da stand auf einmal Herr Baumann mit finsterer Miene vor ihr.
Sie war so vertieft, das sie ihn nicht gleich bemerkte. Was leider ziemlich fatal war. "Estrella, was ist denn heute blo├č mit dir los? So kenn ich dich ja gar nicht."

Estrella blickte ├Ąngstlich zu Boden, auf dem sie noch immer den kleinen, wei├čen Zettel liegen sah.
Von der Neugier gepackt bemerkte sie gar nicht das ihr Lehrer mittlerweile wieder zur├╝ck zu seinem Tisch gegangen ist und seine Lekt├╝re fortsetzte. Sie angelte mit dem Fu├č erneut nach dem Zettel und zog ihn schlie├člich mit der Sohle n├Ąher zu sich heran. Durch ihre Haltung rutscht du sie vom Stuhl!


Fortsetzung mit max. 200 Zeichen